Donnerstag, 30. August 2012

Projektreportagen

Was haben eine Sporthalle in Passivbauweise, ein traditionsreicher Winzerhof, und ein saniertes Rathaus gemeinsam? Die neue ÖkoFEN Pelletsheizung!


Oberösterreichs 1. Sporthalle
in Passivbauweise
Oberösterreichs erste Sporthalle in Passivbauweise setzt auf Pellets und Solar
Ein durchdachtes Energiekonzept mit Pelletsheizung, Solarkollektoren und Photovoltaik sowie eine hocheffiziente Gebäudehülle machen die neue Mehrzweckhalle im oberösterreichischen Hagenberg zu einem Vorzeigeprojekt.

Zum Bericht "Sporthalle">>



300 Jahre alter Winzerhof
mit neuer Pelletsheizung
Wohlige Wärme für Weinliebhaber
Ökologisch verantwortungsvoll und ökonomisch rentabel wollte Christof Körtgen sein 300 Jahre altes Haus heizen. Eine ÖkoFEN Anlage ersetzt nun die beiden 20 und 30 Jahre alten Gaskessel. In den letzten beiden Jahren konnten damit die Heizkosten um fast 50% gesenkt werden.

Zum Bericht "Winzerhof">>



Neuhausen mit dem sanierten
Rathaus auf Öko-Kurs
Rathaussanierung mit Pelletsheizung
Von Ende 2008 bis Mitte 2009 wurde das Rathaus in Neuhausen komplett entkernt und saniert. Auch die Rohleitungen und Heizkörper wurden dabei entfernt, so war es an der Zeit, über eine neue Heizung nachzudenken. Die Wahl fiel auf ÖkoFEN und so wird das 60 Jahre alte Rathaus nun mit Holzpellets an Stelle von Öl beheizt.

Zum Bericht "Rathaus">>



Viele weitere Projektberichte gibt es auf unserer Webseite>>