Freitag, 5. Juni 2009

Pionierarbeit von ÖkoFEN wird in Frankreich gefördert

Frankreich unterstützt Brennwerttechnologie bei Pelletsheizungen

Da ÖkoFEN das erste Unternehmen auf dem Markt ist, dem es mit der PELLEMATIC PLUS gelungen ist, eine Pelletsheizung mit Brennwerttechnologie in Serie herzustellen, fördert die französische Umwelt- und Energieagentur ADEME die Entwicklung dieser Technologie. Das staatliche Programm finanziert ein Forschungsprogramm des CETIAT, des technischen Zentrums für Aerodynamik, Strömungslehre, Heiztechnik und Akustik in Zusammenarbeit mit der Pelletskesselindustrie.

Erste Pelletsheizung mit Brennwerttechnik von ÖkoFEN
Die Studie des CETIAT, die Umweltweltauswirkungen von Holzheizungen untersucht, beinhaltet auch eine profunde Analyse des einzigen Holzpelletkessels mit Brennwerttechnologie auf dem Markt – ÖkoFEN PELLEMATIC PLUS. Die unabhängigen technischen Tests über Leistungsfähigkeit und Lebensdauer bescheinigen ÖkoFEN exzellente Werte.
Durch die effiziente Ausnutzung der im Abgas enthaltenen Kondensationswärme, erreicht der Brennwertkessel PELLEMATIC PLUS einen Kesselwirkungsgrad von über 100 % bezogen auf den Norm-Heizwert Hu.

Leistung und Nachhaltigkeit übertrifft Erwartungen
Der höhere Wirkungsgrad und die raumluftunabhängige Betriebsweise ermöglichen somit eine zusätzliche Brennstoffersparnis von jährlich bis zu 15 Prozent, gegenüber Anlagen mit herkömmlicher Technik. Zudem werden die Staubemissionen mit der Brennwert-Pelletsheizung auf nur noch 4mg/MJ abgesenkt. Das sind rund 95 % weniger Staubemissionen im Vergleich zu Holzheizungen älterer Bauart.
Die Erwartungen der französischen Tester an die Leistung und Nachhaltigkeit der innovativen Pelletsheizung sind somit mehr als übertroffen. Das CETIAT bestätigt dem Produkt zudem eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

Brennwerttechnologie – so funktioniert’s
Brennwertsysteme sind in der Lage, die im Abgas enthaltene latente (versteckte) Wärme zu nutzen. Die Ausnutzung dieser Wärme erfolgt, indem das Abgas so weit heruntergekühlt wird, dass der im Abgas immer vorhandene Wasserdampf kondensiert (verflüssigt) und dabei die latente Wärme, d. h. die Kondensationswärme freigesetzt wird. Diese wird nun dem System wieder zugeführt (siehe Illustration).
Brennwerttechnik bedeutet zusätzlicher Wärmegewinn aus Abgasen!

Weit über 27.000 Kunden vertrauen auf eine Pelletsheizung von ÖkoFEN
Wir vertreiben unsere Pelletsheizungen über regionale Vertriebspartner an das Fachhandwerk in 13 europäischen Ländern: Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Großbritannien, Irland, Spanien und Tschechien.